Der Koffer - Eine Spendenaktion

Spenden für die Bremer Automobilkultur

Der Koffer ist ein Spendenaktion für das WirtschaftWagenWunderWeltBremen e.V. Bei dieser Spendenkation werden Sachspenden in einem Koffer gesammelt und in einer Art Versteigerung

Der Koffer soll über die Saison 2020 mit unterschiedlichen Dingen gefüllt werden, wie z.B. exklusive Tickets zu Oldtimerausfahrten, Eintrittskarten zu messen, Einladungen zu Oldtimerveranstaltungen, Kleidungsstücke von Promienten, signierte Fachbücher, Autogrammkarten etc.

Wer also in dem Zeitraum vom 30.01.2020 bis zum 31.10.2020 an das WWWWB spendet und dem Förderverein so hilft, kann den Koffer bekommen. Wann Ihr/Sie Eure/Ihre Telefonnummer mit auf den Überweisungsschein oder eine Emailaddresse vermekrt, dann ist die Teilnahme an dem Gewinnspiel um den Koffer gesichert. Größere Spenden werden in die 20€ Schritte geteilt. Pro volle 20€ werfen wir ein personalisiertes Los in die Trommel. Es gibt keine Obergrenze! Und alles wird unter der Aufsicht eines Notars geschehen!

Oldtimer-Netzwerk Logo

Das Oldtimer-Netzwerk wurde 2012 gegründet und ist eine soziale Netzwerk Gruppe, die in 2019 durch die bundesweite Facebook-Kampagne - mehr gemeinsam - bekannt wurde.

Unser Werbespot mit dem Audi Urquattro wurde im TV und Kino ausgestrahlt und erfreut sich größter Beliebtheiten!

Inzwischen sind wir zu einer der bedeutendsten Gruppen auf Facebook gewachsen.

Wir möchten mit der Hilfe unserer Mitglieder und unseres Netzwerks, die Vorhaben, des gemeinnützigen Fördervereins WirtschaftsWagenWunderWelt e.V. in Bremen, der seinen Sitz im Hause des Schuppen Eins hat, unterstützen.

Auf allen Veranstalltungen, bei denen der Förderverein, Schuppen Eins oder wir vertreten sind, wird der Koffer für Sachspenden aufgestellt. Jeder kann Sachspenden abgeben. Die Spender können auf Anfrage eine Sachspendenquittung vom Förderverein erhalten!

WWWWB Logo

Der gemeinnützige Förderverein WirtschaftWagenWunderWeltBremen e.V. macht nichts Neues, aber dies in anderer Weise

Wir bauen ein Museum für Automobilprodukte aus Bremen und Umzu auf. Logischer da wir noch keine öffentlichen Mittel bekommen, wollen wir Bremen, den Bremen und allen Freunden bremischer Automobilkultur zeigen, dass es auch anders geht!

Darum benötigen wir Unterstützung durch Euch/Sie!

Gleichzeitig wollen wir auch Auffangstation für Lebenswerke von Sammlern sein.

Weiteres Ziel ist eine Jugendwerkstatt und ein öffentliches Archiv.

Die tolle Idee mit dem Koffer kam von den Freunden der Facebook Gruppe